Unicorn Labs

Unicorn Labs ist eine gemeinnützige Organisation, die Minimal Viable Products für Start-ups und Unternehmen entwickelt, um Markt- und Technologie-Validierung zu ermöglichen. Ziel der Organisation ist es, Innovationen zu fördern und das Start-up-Ökosystem für angehende Entrepreneurs, Unternehmen oder andere Verbände zu fördern sowie Studenten zu ermutigen, praktische Erfahrungen zu sammeln.

Turkuaz

Das Ziel von Turkuaz ist es, den Dialog von intellektuellen Themen zu ermöglichen, die sich auf die Türkei beziehen. Turkuaz fördert den Austausch zwischen Studenten und Akademikern aus der Schweiz und der Türkei durch informative und kulturelle Veranstaltungen. Dazu begleitet und unterstützt sie Studenten und Jugendliche mit Migrationshintergrund in Bezug auf ihre universitäre Ausbildung und beruflichen Werdegang durch Bereitstellung einer informativen Plattform.

Akitiv

Die Theatergruppe Akitiv ist ein Verein gegründet von und für aktive junge Leute, die eine Begeisterung fürs Theater teilen. Seit fast 20 Jahren treffen sich ETH/Uni Studenten und Auswärtige im Aki, um gemeinsam einmal in der Woche der Kreativität freien Lauf zu lassen und Spass zu haben.
Nach einer demokratischen Regisseur- und Stückwahl beginnen dann die Vorbereitungen für die Aufführungen im Frühling!
Du willst auch dabei sein? Mitgliedschaft im Verein ist kostenlos. Einziges Kriterium: Lust und Engagement! Gerne kannst du jeder Zeit vorbeischauen.

The Threads

The Threads ist eine a capella Gruppe, die 2014 von einigen befreundeten Studierenden gegründet wurde.  Die Gruppe singt vor allem Pop-Arrangements, hat aber auch Songs anderer Stile in ihrem Repertoire. Sie tritt regelmässig auf und organisiert eigene Konzerte. The Threads ist eine kleine und familiäre Gruppe, in der jede Stimme wichtig ist.

TaVS

Der Verein TaVS (Tamilischer Verein der Studierenden) wurde am 18. Oktober 2016 für die Vernetzung von tamilischen Studierenden gegründet.
Der Zweck des Vereins besteht im Zusammenführen von Studierenden mit Interesse an der tamilischen Kultur und Gemeinschaft, der Förderung des Austausches zwischen den Mitgliedern sowie der Unterstützung und Durchführung von Projekten zur Entwicklung der tamilischen Gemeinschaft.

SWAZ

Das Ziel der Students Wine Association Zurich ist es, mehr über Wein und seine Vielfalt an Geschmäckern zu lernen und heraus zu finden wo diese Differenzen liegen und woher sie kommen. Deshalb veranstalten sie regelmässig Weindegustationen zu bestimmten Themen oder mit ausgewählten Winzern zu studentischen Preisen. Alle können dabei profitieren, ob du schon Erfahrung mitbringst oder (vermeintlich) komplett ahnungslos bist. Nach jedem Abend kennst weisst du wie 5-10 verschiedene Weine direkt verglichen schmecken, hast z.B. etwas über eine Traubensorte oder Anbaugebiet gelernt und wahrscheinlich ein paar neue Freunde kennengelernt!

Students Across Borders

Students Across Borders ist eine junge studentische Organisation, die den sozialen Austausch zwischen Menschen mit Fluchterfahrung und Studierenden fördert und zu diesem Zweck diverse Veranstaltungen wie Koch- oder Sportanlässe organisiert. Des Weiteren bietet Students Across Borders für Menschen mit Fluchterfahrung im Rahmen eines 1:1 Nachhilfeprojekts Unterstützung beim Deutschlernen und in anderen Ausbildungsbereichen (beispielsweise Mathematik, Englisch oder Allgemeinbildung).

SSVT

Die Societas Studentium Vallesanorum Turici ist ein Verein für Walliser Studierende in Zürich, welcher ermöglicht, sich im akademischen Exil auszutauschen und neue Kontakte zu knüpfen. Besonders am Herzen liegt uns die Annäherung der beiden Kantonsteilen. Zu unseren Engagements gehört die Unterstützung von Walliser Gymnasiasten bei ihrer Studienwahl, die Förderung und Erhaltung unserer Kultur, sowie die Organisation diverser typischer Walliser Anlässe.

Sirup

Sirup ist das Zürcher Studi-Radio. Wir widmen uns Themen aus dem Uni- und ETH-Alltag, diskutieren über das Leben, Politik und Kultur auf dem Hügel und in der Stadt oder spielen manchmal auch einfach nur gute Musik. Sirup ist eine Spielwiese für Studentinnen und Studenten, die sich Gehör verschaffen wollen. Auf Sendung seit dem 25. Oktober 1997.
Zu hören jeden Freitag um 21 Uhr in Zürich auf 97,5 MHz über die Luft oder im Kabel auf 88,1 MHz. Und weltweit im Netz über www.lora.ch. Du willst mitsenden? Schreib‘  uns eine E-Mail.

Shoqata Studenti

Der albanische Studierendenverein, der im Jahr 2000 gegründet wurde, ist ein Verein, der den Studierenden in Zürich die albanische Kultur, Sprache, Gesellschaft und Geschichte näher bringt.

Das Hauptziel des Vereins ist die Förderung der Vernetzung, der Zusammenarbeit und der Kommunikation zwischen seinen Mitgliedern. Um dieses Ziel zu erreichen, organisiert der Verein regelmässig Events, bei denen die Beziehungen untereinander gefördert werden. Unter anderem finden semesterweise Gastvorträge oder Podiumsdiskussionen statt, und der Verein organisiert auch Festlichkeiten oder Reisen.

Weiter sind wir auch eine Anlaufstelle für albanische Studierende, die sich im Austausch in Zürich befinden.