PapperlaPub

Jeden Mittwoch organisieren wir (ein kleines Team von motivierten Studenten) die Bar im Yu&Mi (früher: ABBsolut). Von 18:00 – 24:00 Uhr gibt es in gemütlicher Atmosphäre kaltes Bier, gute Whiskys, feine Drinks und starke Shots. Hier kannst du einfach neue Kontakte knüpfen,stilvoll den Alltag verdrängen, eine Sitzung abhalten oder das Bier danach geniessen.

Filmstelle

Die Filmstelle präsentiert jedes Semester einen neuen thematischen Filmzyklus. Dabei stehen Meisterwerke und Kultfilme aus allen Ländern und Epochen im Programm, ebenso wie (fast) vergessene Filmperlen. Mit ihrer reichhaltigen Filmauswahl ist die Filmstelle ein wichtiger Teil des kulturellen Angebots an der ETH Zürich und gut vernetzt mit dem Kinogeschehen der Stadt Zürich. So finden immer wieder nicht nur Studierende, sondern auch FilmliebhaberInnen aus der Region den Weg an die gut besuchten Filmabende.

Jeden Dienstag im StuZ2, Bar: 19.30 Uhr, Film 20.00 Uhr. Gratis für Mitglieder des VSETH und VSUZH, regulärer Eintritt CHF 5.

F&C

Forum&Contact fördert den direkten Kontakt zwischen Firmen und Studierenden und ermöglicht den ETH-Absolventinnen und Absolventen einen optimalen Einstieg ins Berufsleben. Zu diesem Zweck organisieren wir jeweils im Frühling die Polymesse, an der sich während drei Tagen über 130 Firmen den interessierten Studierenden vorstellen.

Kulturstelle

Wer sich in Zürich nicht nur mit dem Studium, sondern auch mit dem sehr diversen Kulturleben auseinandersetzen will, ist bei der Kulturstelle am richtigen Ort. Jeden Monat gibt es von uns ein buntes, hochklassiges Kulturprogramm der besten Adressen Zürichs zu Kinopreisen – doch es heisst schnell sein, denn die Plätze sind begrenzt. Ausserdem blicken wir hinter die Kulissen der ETH und unterstützen studentische Kulturprojekte.

FLiK

Die Freiluftlichtbildschau-Kommission (FLiK) organisiert das jährlich im Mai stattfindende Openair-Kino am Campus ETH Hönggerberg. Von Mittwoch bis Freitag werden drei verschiedene Filme für je 600 Personen gezeigt, um das kulturelle Angebot für Studierende zu fördern. Zusätzlich wird ab dem Nachmittag eine Bar und ein Grill betrieben und Live-Musik gespielt.

ETH MUN

ETH Model United Nations bringt das beliebte Konzept von Model UN an die ETH. Die Idee hinter Model UN ist eine authentische Simulation der Vereinten Nationen und ihrer verschiedenen Gremien ( Sicherheitsrat, Weltbank, WHO, etc.) , in der die Studenten die Rolle einer/eines Botschafterin/Botschafters eines bestimmten Landes einnehmen und die Interessen und Ansichten ihres Landes vertreten bei Themen wie einem Freihandelsabkommen oder der Internationalen Sicherheit. Was hat ETH Model UN dir zu bieten? Besuche internationale Konferenzen und erhalte dazu finanzielle Hilfe, tausche dich intensiv mit Studenten aus der ganzen Welt aus, gewinne Erfahrung im Freien Sprechen oder anderer Soft Skills wie zum Beispiel der Verhandlung, verbessere dein Englisch. erlebe interessante und kontroverse Debatten und nimm teil an unseren wöchentlichen Debatten donnerstags von 19:00 bis 21:00.

GECo

Das Gaming and Entertainment Committe (GECo) organisiert eine Vielzahl an Events rund um die Themen Gaming und Brettspiele. Von LAN-Parties über lockere Social Gaming Events bis zu Brettspieltagen – es gibt für alle etwas.

Fotokommission

Als eine der jüngsten Kommissionen des VSETH sind wir noch in der Entwicklung und offen für Neues. Seit dem HS19 bieten wir Fotografiekurse vom Anfängerlevel bis zur professionellen Eventfotografie an. Unser Fokus liegt auf “Learning by Doing”, um mit Spass viele Erfahrungen zu sammeln. Unser Ziel ist es, qualitativ hochwertige Kurse zu Studentenpreisen anzubieten, damit jeder die Möglichkeit hat, etwas zu lernen. Zudem nehmen wir häufig interne Fotografieaufträge von der ETH an, wie beispielsweise Fotos von Events oder Vorstandsbilder der Kommissionen. Wir möchten so einen Ort an der ETH für  Fotografie-Interessierte Studierende schaffen.