Science Slam

Science Slam ist die neue Art der Wissenschaftskommunikation. Die Herausforderung besteht darin, das eigene Forschungsprojekt unterhaltsam und verständlich vorzustellen – und das in gerade einmal 10 Minuten! Junge Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler treten gegeneinander an und versuchen mit ihrem Slam das Publikum von sich zu überzeugen. Dabei sind allerlei Hilfsmittel erlaubt und sogar erwünscht. Häufig untermauern die Slammer ihre Statements mit einer putzig-positiven Power-Point-Präsentation. Schliesslich kürt das Publikum per Applaus die Finalisten und nach einer kurzen Finalrunde den nächsten Science Slam Champion!

Wir akzeptieren und unterstützen alle Wissenschaften – insbesondere auch die Geisteswissenschaften!