Polykum

1995 erschien bereits die erste Ausgabe des Polykum als Verbandszeitschrift des VSETH und begleitet mit seinen sechs jährlichen Ausgaben die Studierenden, Dozierenden und Mitarbeitenden der ETH durch die Semester. Es wird mit einer Auflage von rund 20’000 Exemplaren direkt nach Hause verschickt. Seit 2019 wird das Polykum nicht mehr nur von Studierenden geschrieben, sondern auch studentisch geleitet und herausgegeben. Ein routiniertes Redaktionsteam sowie frische kreative Stimmen sorgen dafür, dass wir unsere Leserschaft besser vertreten, ihre Interessen und Kritikpunkte mitaufnehmen und die ETH-Angehörigen noch viele Jahre mit spannenden Themen, amüsanten bis grotesken Forschungsergebnissen und aktuellen Problemen begeistern, belustigen und provozieren können.