Räume der ETH

Der VSETH kann studentischen Organisationen mittels Patronaten ermöglichen Räumlichkeiten an der ETH zu reservieren. Dazu gehören beispielsweise Vorlesungs-, Schulungs- und Sitzungsräume oder Foyers.

Wer kann ein Patronat beantragen?

Das Beantragen von Patronaten steht allen studentischen Organisationen und Gruppierungen offen, sofern sie Studierenden eine Dienstleistung erbringen. Hierzu gehören z.B. Vereine französischsprachiger Studierenden, Gruppierungen, welche Nachhaltigkeitsprojekte entwickeln, Praktika vermitteln und vieles mehr.

Was bedeutet ein Patronat für den Antragssteller?

Bei der Übernahme eines Patronats für eine bestimmte Organisation, erhält diese die Möglichkeit bestimmte Räumlichkeiten zu nutzen. In diesem Kontext übernimmt sie die volle Verantwortung gegenüber dem VSETH, dass die Veranstaltung den Bestimmungen des Raumbenützungsreglements der ETH gerecht wird. Diese muss dabei in jedem Fall folgende Bedingungen erfüllen:

Die Veranstaltung…

  • … muss inhaltlich sowie reputationsmässig zur ETH passen und einen direkten oder indirekten Nutzen für die ETH aufweisen
  • … muss Teil einer studentischen Dienstleistung sein
  • … darf kein rein kommerzielles Ziel haben

Vorgehen für Patronatsanfragen

  1. Der Antragssteller informiert sich über das Raumbenützungsreglement der ETH
  2. Der Antragssteller füllt das Formular Patronage Request Form des VSETH aus und sendet dieses an patronate@vseth.ethz.ch
  3. Der VSETH leitet das ausgefüllte und überprüfte Formular an die Raumreservations- und/oder Bewillgungsstelle der ETH weiter
  4. Die Stellen der ETH informieren den Antragssteller, reservieren die angefragten Räumlichkeiten und erteilen falls nötig die zugehörige Bewilligung